Wespen im Rollladenkasten effektiv bekämpfen

rolladen_wespen_entfernen

Du sitzt gemütlich auf der Terrasse, doch um dich herum summt und brummt es. Wespen sind nicht nur ärgerlich, sie können auch schmerzhaft stechen und dir den gesamten Abend verderben. So nützlich diese Insekten in deinem Garten auch sind – haben sie sich im Rollladenkasten eingenistet, musst du sie bekämpfen und dich vor dem Risiko von Stichen schützen.

Wespen im Rollladenkasten verhindern

Der beste Schutz gegen Wespen im Rollladenkasten ist die Prävention. Solltest du im Frühjahr eine einzelne Wespe beobachten und feststellen, dass sie immer wieder in deinen Rollladenkasten fliegt, handelt es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um die Königin. Bisher kommt sie noch ohne ihr „Fußvolk“, da sie derzeit noch nach einem geeigneten Nest für ihr Volk sucht. Was ist das einfachste und sicherste Mittel? Verleide ihr den Rollladenkasten, in dem du ihn häufig öffnest und schließt. Schnell wirst du sehen, dass sich die Wespenkönigin neu orientiert und vor deinem Fenster keinen geeigneten Platz für die Staatenbildung erkennt.

Kann man Wespennest beseitigen?

Wenn es für die Prävention zu spät ist, kannst du nur alle erdenklichen Schutzmaßnahmen ergreifen und dich über eine fachkundig Bekämpfung in Kenntnis setzen. Zuerst solltest du unbedingt Insektengitter anbringen, so dass die Wespe nicht ins Haus dringen und dich stechen kann. Das gilt natürlich auch, wenn es sich bei deiner Wespe um ein sehr hartnäckiges und vom Nestbauplatz überzeugtes Exemplar handelt. Fühlt sich die Königin heimisch, kannst du mit der Ansiedelung des ganzen Volkes rechnen und solltest dich auf eine Invasion der Stechinsekten vorbereiten. Neben den Insektenschutznetzen vor den Fenstern ist es ratsam, die Tiere keinesfalls zu reizen. Denn wenn du jetzt die Rollladenkästen öffnest und schließt, stehst du einer ganzen Armee gegenüber und musst damit rechnen, dass sich die Tiere bedroht fühlen und dich angreifen.

Welche Form der Bekämpfung von Wespen ist legal?

So störend ein Wespennest auch ist: Die Insekten stehen unter Naturschutz und dürfen demzufolge nicht mit Gift oder Chemikalien sonstiger Art bekämpft werden. Es ist nicht nur gefährlich, sondern strikt verboten, Wespennester eigenmächtig und ohne die nötige Fachkompetenz zu entfernen. Was kannst du also tun, wenn du dir dein Zuhause nicht mit tausenden Wespen teilen willst? Richtig – du rufst die Untere Naturschutzbehörde an oder wendest dich direkt an deine Kommune. Ein Experte kommt zu dir und prüft, ob es sich um eine schützenswerte Wespenart handelt. Ist das nicht der Fall, kannst du die Bekämpfung in Auftrag geben. Anderenfalls wirst du zusehen, wie die Wespen umgesiedelt und an einen neuen Ort verbracht werden. Für dich ist die Gefahr gebannt, egal welche Methode zur Entfernung der Wespen aus deinem Rollladenkasten ergriffen wird.

Wer darf ein Wespennest entfernen?

Fühlen sich Wespen bedroht, greifen sie an und stechen schmerzhaft. Auch wenn du gegen das Gift nicht allergisch bist, wenn du es mit Hundert Wespen zu tun hast, kann auch das stärkste Immunsystem keinen Schutz bieten. Ein Kammerjäger hilft dir und kennt sich mit der professionellen Wespenbekämpfung bestens aus.

Wespen im Rollladenkasten entfernen: Was kostet die Entfernung eines Wespennests?

Die Kosten für die Entfernung eines ganzen Wespennests hängt von dem Alter und der Größe des Wespennests ab. Sind die Wespen schon länger eingenistet, ist der Nestbau meist schon umfangreicher und verwinkelter im Rollladenkasten. Je größer das Nest ist, umso umständlicher ist es für den Kammerjäger es zu entfernen. Du solltest mit Kosten von ca. 150 bis 300 EUR ausgehen. Tipp: Frage den Kammerjäger einfach vor der Beauftragung nach seinem Stundensatz und der zu erwarteten Kosten.

 

Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on print
Share on email

2 Antworten

  1. Ich hab mal ein paar Fragen zu Wespen im Rollladenkasten. Beim Schlafzimmer hat sich die Wespe eingenistet. Wie groß wird so ein Nest?
    Wenn ich den Rollladen heruntergefahren lasse, haben die dann genug Platz, ohne dass sie die Isolierung des Rollladenkastens anknabbern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.